Das Jugendparkett – die Jugendförderung im BTB Aachen
 
Als größter Handballverein der Region Aachen betreut und trainiert der BTB Aachen weit über 250 Kinder und Jugendliche in derzeit 20 Jugendmannschaften (Saison 2020/2021).
 
Wie Du/Sie die BTB-Jugendarbeit unterstützen kannst/können, steht in unserem Jugendparkett-Flyer und in folgendem Aufruf unserer Jugendhandball-Abteilung.
 
Liebe Eltern, Freunde und Förderer unserer Handballjugend,
 
als größter Handballverein der Stadt Aachen betreut und trainiert der BTB Aachen weit über 250 Kinder und Jugendliche in seit Jahren regelmäßig über 15 Jugendmannschaften mit ausschließlich ehrenamtlich tätigen Trainern und Betreuern.
 
Mehr als 30 Personen sind insgesamt für unsere Jugendabteilung ehrenamtlich tätig, darunter viele Studenten. In der Betreuung stehen nicht nur die Vermittlung von elementaren Handballtechniken, das Erlernen motorischer Grundfertigkeiten oder ein altersgerechtes und leistungsorientiertes Trainingsangebot im Mittelpunkt. Es geht auch um Einstellungen und Werte, die den Werdegang der Kinder prägend beeinflussen. In einer medial geprägten Gesellschaft fördern wir Bewegungsfreude, Kommunikation, Teamgeist, Leistungsbereitschaft, Disziplin, Pünktlichkeit und Selbstbewusstsein. Die Kinder erleben und erfahren das in gemeinsamem Erfolg und gemeinsamer Niederlage. Wir fördern Fairness und Rücksicht, erlauben Emotionen und legen Grundsteine für langjährige Freundschaften.
 
Dies weiterhin leisten zu können, ist aber nicht alleine durch familiengerechte Mitgliederbeiträge zu realisieren. Trainingsmaterialien, Trikotagen, Gebühren für Schiedsrichter und unser Jugendbus kosten alleine schon genug.
 
Trainern und Übungsleitern – zumeist Studenten – möchten wir eine Aufwandsentschädigung zukommen lassen. Damit entsteht Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit. Diese jungen Leute trainieren, schulen und betreuen Ihre Kinder je nach Alter 2 bis 3 Mal in der Woche und begleiten sie oft auch an den Wochenenden zu deren Spielen. Eine persönliche und zeitliche Investition, die unserer Ansicht nach viel Anerkennung und darüber hinaus einen kleinen Obolus gerechtfertigt.
 
Kurz gesagt:
 
Wir möchten eigentlich unsere familiengerechte Mitgliedsbeiträge nicht erhöhen, denn keine Familie soll wegen des Geldes ausgegrenzt werden. Als kleiner oder großer Gönner können Sie uns helfen, diesen Wunsch zu realisieren.
 
Wir laden Sie ein, unserem "Jugendparkett" beizutreten. Sie haben die Wahl, ob Sie durch die symbolische Miete eines Stückchens unseres Hallenparketts mit 100 Euro im Jahr die Jugendarbeit des BTB regelmäßig unterstützen oder ob Sie sich durch eine Einmalspende in beliebiger Höhe einen Platz auf der Zuschauertribüne für eine Saison ergattern. In beiden Fällen erhalten Sie gerne eine steuerwirksame Spendenquittung.
 
Ihr Beitritt – wie der Beitritt der stolzen Großeltern, der sportbegeisterten Patentante oder dem sozial engagierten Arbeitgeber – gibt uns die Möglichkeit, weiterhin im Rahmen des Machbaren für bestmögliche Rahmenbedingungen für die Ausbildung der uns anvertrauten Kinder zu sorgen.
 
Die Beitrittserklärung (PDF) gibt es auch bei folgenden Ansprechpartnern: Ralf Klinkenberg, Irmi Fraikin, Dominik Weber. Die ausgefüllte Beitrittserklärung geben Sie bei diesen Personen wieder ab oder schicken sie einfach an:
Ingrid Uerlings
Eckenberger Str. 34
52066 Aachen
 
Wir freuen uns auf unser gemeinsames Engagement für die BTB-Kinder.
 
Mit sportlichen Grüßen
 
Die BTB-Jugendhandball-Leitung
Jugendparkett-Beitrittserklärung (PDF)
Trainingszeiten
Jugendhandballabteilung (Betreuer, Ansprechpartner)
Saison Jugend 2020/2021
 
BTB-Handball          BTB-Hauptseite